2er RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rebecca-Rose Green | Steckbrief

Nach unten 
AutorNachricht
Rose Green

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 15.01.17

BeitragThema: Rebecca-Rose Green | Steckbrief   Do Jan 19, 2017 2:54 pm





REBECCA ROSE
I KNOW ALL OF YOUR SECRETS

Name: Rebecca-Rose Green
Alter: 21 Jahre || 24.März
Beruf: Hackerin
Gang: Tigers

THE SOUL INSIDE YOU
SHOW US YOUR TRUE SELF






Wenn man etwas zu Rebecca sagen kann, dann das sie stur und sehr verbissen ist. Wenn sie etwas wissen will, dann macht sie so lange weiter bis sie es weiß. Man könnte es auch ehrgeizig nennen, aber manchmal scheint sie wie besessen davon und nichts anderes findet man in ihrem Kopf. Wenn man sich mit ihr anlegt bekommt man ihre Stacheln zu spüren, denn sie hat so etwas wie eine Rüstung um sich die es ihr erlaubt jeden von sich fern zu halten den sie nicht mag. Sie kann mit losen Worten schon bezwecken das man sie in Ruhe lässt und wenn nicht dann kassiert die Person auch mal eine. Rebecca, oder auch Rose genannt ist nicht gerade dumm, eher ein Genie. Sie hat in der Schule die meiste Zeit geschlafen, da das ihre Lieblingsbeschäftigung ist, wenn sie Unterfordert ist. Schlafen tut sie den meisten Tag, außer dann wenn sie mal ihr Gehirn benutzen darf, dann ist sie voll dabei, konzentriert und unablenkbar. Sie ist selten sprunghaft, ändert ihre Meinung nur langsam und lässt sich sehr schwer von dem abbringen was sie vor hat. Aber einige schlechte Eigenschaften hat auch sie, wenn man die genannten nicht schon als Negativ sehen will. Rose, ist sehr schnell reizbar, total ungeduldig und hört sich manchmal nur so viel an wie sie brauch um Leute zu verurteilen. Sie verurteilt sehr schnell und ist dann stur und beharrt auf dieser Meinung. Wenn man sich mit ihr anlegen will, dann tickt sie gerne mal richtig übel aus und man könnte es schon fast eskalieren nennen, denn das ist es was dann passiert. Rose kann schlecht stillsitzen, besonders wenn sie ausgeschlafen ist, denn schlafen ist ihre Lieblingsbeschäftigung. Es fällt ihr manchmal aber auch schwer sich eine Beschäftigung zu suchen. Auch wenn sie sich schnell an etwas festbeißt, sich an etwas fokusiert, braucht sie ihre Zeit bis sie zubeißt. Sie ist eben nicht sehr einfach und stößt meistens erstmal alles und jeden von sich. Es dauert lange bis sie vertrauen aufbauen kann, bis sie Menschen so sieht wie sie wirklich sind, ohne sie zu verurteilen oder falsch einzuschätzen. Man könnte es so sagen, mit Maschinen kann sie umgehen, aber nicht mit Menschen.

APPEARANCE AND STYLE
THE WAY YOU LOOKS


Haarfarbe
Rötlich
Augenfarbe
schwarz
Tattoos
Rosen
Schmuck
keiner
Größe
1,68m
Gewicht
48kg
Statur
schlank, leicht trainiert 



THE PAST
WHAT IS MY


Rebecca ist alleine mit ihrer Mutter aufgewachsen, da sie nur das Ergebnis einer Affäre ist. So hat sie auch keine Geschwister und anders als man es erwarten würde, wurde sie von ihrer Mutter gehasst. Gehasst das sie ein Kind hatte, aber keine Familie. Die Mutter war verzweifelt in diesen Mann verliebt der nur eine Nacht mit ihr verbracht hat. Und so zog sie auch Rose auf. Sie nannte diese Rebecca-Rose und hasste sie. Die Mutter hatte das Gefühl, dass ihre Tochter ihr nur noch mehr zeigte wie wenig sie diesen Mann haben konnte. Das er selbst nicht zu ihr kam, wenn er eine Tochter mit ihr hatte. Rose, wie sie sich überall vorstellte, zog sich zurück und blieb nur für sich. Sie verlor sich in der Welt des Computers und fing an alles darüber zu lernen, wenigstens etwas wofür sie gut war. So wollte sie auch endlich wissen wer ihr Vater ist. Sie hackte sich in jeglichen Systeme, las die E-Mails ihrer Mutter und verfolgte alles zurück bis zu ihrem Vater. Dieser war längst gestorben, ebenso wie seine Frau. Aber sie hatten einen Sohn, und genau diesen wollte Rose finden. Aber sie konnte ihn nur bis New York zurück verfolgen. Also ging sie nach New York um Mark zu finden. Jedoch fand sie ihn nicht, also versuchte sie ihn wieder ausfindig zu machen, als sie plötzlich angegriffen und entführt wurde. Sie landete bei einer Gang, welche ihr erklärten das sie nun eine von ihnen werden würde. Sie akzeptierte es ziemlich schnell und so sollte ihr Training beginnen, nachdem sie einige Zeit von Luan getestet wurde, als dieser sie jedoch einen Mitglied mitteilte, welches nicht der Trainer war. Sie war talentiert, aber um einiges älter als die anderen, weswegen sie beaufsichtig wurde, weil sie nicht so leicht zu „formen“ sei. So landete sie in der Obhut von Jackson. Der beste Freund des Trainiers der erst seit kurzem wieder da ist. Als dann jedoch der eigentliche Trainer kommt und sich einiges ändert.


FAMILY
BLOOD IS THICKER THAN WATER


Mark TuanAlice Tuan
mark Tuan ist der einzige lebende Verwandte den ich habe. Ich kann ihn noch nicht so ganz einschätzen, aber es ist schon ein faszinierender Zufall das ich genau in der Gang lande, in der er die Trainees trainiert. Ich will ihn besser kennen lernen, aber ich glaube wir werden uns noch sehr gut verstehen.
Alice kenne ich kaum, aber ich mag Kinder eigentlich relativ gerne und sie ist keine der anstrengenden Sorte, vielleicht lässt mich Mark mal auf sie aufpassen, wenn er mir mehr vertraut.


TEAMSTUFF
ALL IMPORTANT THINGS
Mina
Larri
♦️

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Rebecca-Rose Green | Steckbrief
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [WICHTIG]-Die Steckbrief-Vorlage!
» Warrior Cats Namen-füllt den Steckbrief aus
» Steckbrief Alaska
» Bray Steckbrief
» [Steckbrief] Wer ist Josh Hutcherson?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New York Love Story :: Zum Charakter :: -
Gehe zu: